IFK logo
Institut für Festkörper-Kernphysik
Institute for Solid-State Nuclear Physics
German flag
Hauptseite
Dual Fluid Reaktor
neu
Über uns
Veröffentlichungen
Abhandlungen
Sonstiges
Impressum
Spenden

Das Institut für Festkörper-Kernphysik erstellt in unregelmäßigen Abständen Abhandlungen und Studien zu wichtigen Themen. Obwohl wir uns bemühen, die Darstellungen allgemeinverständlich zu halten, sind einige Abhandlungen mit gewissen Grundkenntnissen besser verständlich. Deshalb sind die Artikel jeweils durch einen Balken gekennzeichnet; je voller, desto schwieriger. Bei wenig Vorkenntnissen wird empfohlen, zunächst die „weniger blauen” Abhandlungen zu lesen.

Energie

Die Energieversorgung ist zu einem zentralen Thema der heutigen Gesellschaft geworden. Verschiedene Kraftwerkstypen haben ganz unterschiedliche Eigenschaften bezüglich Effizienz, Umweltverträglichkeit und Risiko. Ein Vergleich kann nur durchgeführt werden, wenn sich diese Eigenschaften quantifizieren lassen.

Der Erntefaktor

Ein zentraler Begriff in der Energiewirtschaft ist der Energieerntefaktor, kurz Erntefaktor. Er beschreibt, wie sehr es sich lohnt, ein Kraftwerk eines bestimmten Typs zu bauen.

Erntefaktoren einzelner Anlagen

Die Abhandlung beschreibt Berechnungsmethoden und führt diese Rechnungen anhand der gängigsten Kraftwerkstypen vor.

Nukleare Ressourcen

Es wird oft behauptet, nukleare Brennstoffe wie Uran und Thorium würde nur noch wenige Jahre reichen. In dieser Abhandlung wird gezeigt, dass die gesamte Menschheit selbst bei großzügiger Versorgung mit nuklearer Elektrizität mit den vorhandenen Vorräten so lange auskommt, wie die Erde bewohnbar ist.

Radioaktivität

Radioaktivität und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit werden häufig diskutiert. Auch hier ist eine Abschätzung aber nur bei genauer Sachkenntnis möglich. Vor allem ist es wichtig, die Grenzen des heutigen Kenntnisstandes zu wissen. Die folgenden Abhandlungen sollen in möglichst allgemeinverständlicher Form dazu beitragen.

Wie „funktioniert” Radioaktivität?

Grundlagen, die für ein weiteres Verständnis notwendig sind. Hier werden die oft zitierten Einheiten „Sievert” und „Becquerel” erklärt.

Gesundheitliche Wirkung ionisierender („radioaktiver”) Strahlung

Ein in der Öffentlichkeit oft diskutiertes Thema, aber was wissen wir wirklich darüber?